• Sunny

Summer Roll bowl mit Rind und Erdnusssauce

Aktualisiert: 19. Nov 2020

Gesund, genial und einfach das perfekte Essen für heiße Tage - Sommerrollen!! *-*


Wer sie ebenso liebt wie ich, hat sich ja vielleicht schon einmal daheim an dieser Köstlichkeit probiert. Ist auch nicht viel dran, an dem Ding. Bloß rollen müsste man sie... das habe ich für dieses Rezept einfach einmal abgekürzt und mich kurzerhand entschlossen, eine Summer Roll Bowl daraus zu machen.

Der Vorteil ist unter anderem auch, dass man kein Reispapier dazu benötigt. Denn nicht jeder Supermarkt hat die vietnamesische Spezialität im Regal und auch der Asia Shop ist nicht immer direkt um die Ecke. Also kurz gesagt: Hier folgt die einfache und schnelle Version der Summer Rolls ;)



Rezept & Zubereitung

Zutaten

Bowl:

1 orange Karotte

1 gelbe Karotte

2 mittlere Gurken

1/2 Mango

1/2 Packung Reis- oder Glasnudeln

1 EL Sweet Chili Sauce

Spritzer Zitrone

Chili, Erdnüsse & Minze nach Geschmack


Rindfleisch:

200g Rinderfaschiertes

2 EL süße Sojasauce

1 EL Sweet Chili Sauce

1 TL Wok Gewürz


Erdnusssauce:

2 EL Erdnussbutter

3 EL Sojasauce

2 EL Teriyaki BBQ Sauce

2 EL Zitronensauce

2 EL Sweet Chili Sauce

2 TL Zitronensaft

1 EL Wasser


Ran an die Basis

Vermutlich der aufwändigste Schritt in der kompletten Zubereitung, darum bringen wir ihn gleich mal hinter uns. Karotten (1x orange, 1x gelb) schälen, der Länge nach halbieren und dann gleich mit dem Sparschäler weitermachen, sodass du ganz dünne Streifen bekommst. Den letzten Rest der Karotte einfach snacken oder mit dem Messer möglichst fein schneiden. Außer du hast einen Zoodle Maker oder einen Julienne Schäler - dann mach dir das Leben gemütlich!


Für alle anderen gilt auch bei den Gurken (2 Stück) ähnliches. Hier empfiehlt sich jedoch direkt der Griff zum Messer, da es mit dem Sparschäler etwas unpraktisch wird, sofern du nicht über die komplette Breite schälst.


Auch die Mango (1/2 Frucht) wird in länglichere Streifen geschnitten und dann zusammen mit dem Gemüse, etwas frischem Zitronensaft und Sweet Chili Sauce (1 EL) vermischt. Die komplette Schüssel kommt dann ab in den Kühlschrank, während wir uns dem Rest widmen.




Schnelle Ernusssauce selber machen

Das Beste an Sommerrollen ist meiner Meinung nach immer der Dip. Und der darf natürlich auch in unserer Bowl nicht fehlen! Für die Erdnussauce braucht es zwar ein paar Dinge daheim, dann ist sie aber auch im handumdrehen fertig. Schnapp dir einen Mixer oder den Pürierstab, mische alle Zutaten zusammen und mixe so lange durch, bis alles schön cremig ist. Voilà, fertig! Und soooo gut ❤️




Zum Schluss die warmen Dinge

Jetzt kümmern wir uns um das Fleisch. Rinderfaschiertes (200g) in einer Pfanne mit hoher Hitze anbraten, bis alles durch ist. Mit Wok Gewürz (1 TL) und Sweet Chili Sauce (1 EL) würzen, noch 1-2 Minuten scharf anbraten und dann mit süßer Sojasauce ablöschen (2 EL).


Währenddessen kannst du schon einmal Erdnüsse, Chili und Minze klein hacken und je nach gewählter Nudelsorte das Wasser aufkochen. Hast du dich für Glasnudeln entschieden bist du sowieso in 2 Minuten fertig ;)


Alle Einzelteile sind bereit, der Magen knurrt und du kannst es kaum erwarten: Zeit anzurichten! In einem tiefen Teller oder einer Schüssel Nudel, Gemüse und Rindfleisch anrichten, etwas Erdnussauce darüber verteilen und mit den gehackten Erdnüssen, Chili und Minze pimpen. Mahlzeit 🍴 (:





5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen